#frauenkram: #metoo – eine virale Reaktion auf den symptomatischen Scheiß von Harvey Weinstein

#metoo schrieb Alyssa Milano am 15. Oktober auf ihrem Twitter-Account. #ichauch sollen all jene (Frauen) schreiben, die in ihrem Leben bereits sexuell belästigt oder genötigt wurden. Ein Hashtag, der innerhalb kürzester Zeit viral ging. Es ist nicht die erste Aktion dieser Art, aber es ruft wieder in Erinnerung, wie viele Frauen davon betroffen sind und damit, wie selbstverständlich dieses Verhalten auch in der westlichen Welt noch zu sein scheint.

Continue reading „#frauenkram: #metoo – eine virale Reaktion auf den symptomatischen Scheiß von Harvey Weinstein“

Advertisements

#outdoorkram: Klettern statt Yoga oder Schubladen Ü30

Wenn man die frühen 20er und die mittleren 20er hinter sich gelassen hat, irgendwann sein/e Studium/Studien beendet und zu dem Teil der Bevölkerung gehört, der einem konventionellen Vollzeitjob nachgeht, bemerkt man, dass das ungleich viele Schreibtischsitzen dem Körper nicht besonders gut tut. Daraus entstehen für die einen mehr, für die anderen weniger Probleme und wenn man das Internet befragt, erntet man meist den Rat: mach‘ doch endlich Yoga!

Continue reading „#outdoorkram: Klettern statt Yoga oder Schubladen Ü30“